Standorte in Würzburg, Lauf, Ochsenfurt und Neumarkt

ECM Casa IV

Auf den Explosionszeichnungen der ECM Casa IV finden Sie, gruppiert nach den gerätespezifischen Teilearten, eine Übersicht über die verbauten Einzel- und Zubehörteile. Sie sind aber auch ein gutes Hilfsmittel, um Ersatzteile ausfindig zu machen.



ECM Casa IV - nicht nur für Einsteiger geeignet

Die ECM Casa IV ist bei Espressoliebhaber als ein kompakter und leistungsstarker Ein-Kreis-Siebträger bekannt. Der Siebträger gilt als das Einsteigermodel des deutschen Herstellers ECM.

Als Einsteigermodel eignet sich die ECM Casa IV unteranderem dank ihrer Kompaktheit, mit einer Breite von nur 20,5 cm findet sie auch in kleineren Küchen Platz. Zudem ihre Bedienelemente nicht nur übersichtlich angeordnet sind, sondern sich auch auf die Frontseite des Siebträgers konzentrieren.

Ein Plus bildet auch die Aufheizzeit, die nur bis zu 7 Minuten veranschlagt. Lange Wartezeiten auf den ersten Espresso sind also nicht zu erwarten. Für die Zubereitungen von Milchschaum muss allerdings, wie bei allen Ein-Kreisern, entsprechend Zeit veranschlagt werden. Insgesamt ist die ECM Casa IV aber ein gelungenes Einsteigermodel.

Die technische Daten der ECM Casa IV

  • Maschinentyp: Siebträger mit beheizter Brühgruppe
  • Heizsystem/Leistung in Watt: 1-Kreis / 1200 Watt
  • Dosierung Wassermenge: manuell
  • Boilermaterial/-inhalt: Kessel aus Messing mit 0,4 Liter Volumen
  • Pumpenmaterial/Druckanzeige: Hochleistungs-Vibrationspumpe
  • Aufheizzeit: ca. 7 min
  • Anzahl Brühgruppen: 1
  • Brühgruppe Bauart: Ringbrühgruppe
  • Gehäusematerial/-farbe: Gehäuse aus Edelstahl
  • Tassenablage: ja
  • Tassenwärmer: ja
  • Dampf und Heisswasserentnahme: Kippschalterventil
  • Festwasseranschluss: nein
  • Wassertank-Volumen: 2,8 Liter
  • Abmessungen (H x B x T): 21,0 x 34,0 x 44,0 cm
  • Gewicht: 14 kg