Kaffee

- Hochwertige Kaffeeröstungen aus aller Welt

Die Qualität des Kaffees steht und fällt mit der Qualität der Kaffeebohne. In unserem Angebot finden Sie erlesene Kaffeeröstungen. Natürlich ebenfalls unsere eigenen, auf die Bedürfnisse von Kaffeevollautomaten und Siebträger abgestimmte Sorten.

Unsere Kaffeespezialitäten für Privathaushalte oder Gastronomie in der Übersicht:

Seite 1 von 6
Artikel 1 - 15 von 77

Mäder Grand de Luxe 1000g

24.90 € *
24.90 € pro 1 kg

Mee Kaffee Black Beauty 1000g

24.80 € *
24.80 € pro 1 kg

Mäder's Kaffeehausmischung 1000g

22.90 € *
22.90 € pro 1 kg

Mäder Edel Arabica 1000g

22.50 € *
22.50 € pro 1 kg

Mee Kaffee BIO Café Crema 1000g

20.80 € *
20.80 € pro 1 kg

Mee Kaffee BIO Espresso 1000g

20.80 € *
20.80 € pro 1 kg

Mee Kaffee BIO Filterkaffee 1000g

20.80 € *
20.80 € pro 1 kg

Hagen Espresso Fantastico 1000g

20.50 € *
20.50 € pro 1 kg

Hagen Fair Espresso 1000g

20.50 € *
20.50 € pro 1 kg

Hagen Orang Utan Coffee 250g

20.50 € *
82.00 € pro 1 kg

Hagen Espresso Nobile 1000g

20.10 € *
20.10 € pro 1 kg

Mee Kaffee Coffeeshop Espresso Beanbar 1000g

19.99 € *
19.99 € pro 1 kg

Hagen Entkoffeiniert 1000g

19.90 € *
19.90 € pro 1 kg

Mäder Creme Schümli 1000g

19.60 € *
19.60 € pro 1 kg

Mäder Exquisit 1000g

19.60 € *
19.60 € pro 1 kg

Was braucht man für die Zubereitung von guten Kaffee?

In der Ausgabe 04/2018 berichtete das Fachmagazin crema in seiner Kategorie Bohnen, die lohnen über den Kaffee Espresso aus der Mee Rösterei:

herunterladen

Eine gute, heiße Tasse Kaffee ist wie ein kleiner Wellness-Urlaub zwischendurch. Ob in der Mittagspause oder als kleine Nervenstärkung am Abend - Sie können sich ein Stück Erholung gönnen. Die wichtigste Zutat für schmackhaften Kaffeegenuss ist die Bohne. Kenner kaufen ganze Kaffeebohnen, um durch frisch gemahlenes Kaffeemehl das gesamte Aroma in der Tasse genießen zu können. Von wegen, es ginge dabei lediglich um das Koffein.

Doch Kaffeebohne ist nicht gleich Kaffeebohne, neben den beiden Hauptarten Arabica und Robusta, gibt es noch zahlreich kleine Sorten. Zudem unterscheiden sie sich im späteren Geschmack durch ihren Anbauort, das Röstverfahren und die Lagerung.

Wählen Sie die Bohne Ihres Geschmacks aus und mahlen Sie diese am besten direkt zu Hause. Wer einen Kaffeevollautomaten besitzt, kann meist von einem integrierten Mahlwerk profitieren. Besitzer von Siebträgern / Espressomaschinen können zu einer Kaffeemühle greifen. Abgepackter gemahlener Kaffee verliert jedoch schnell an Aroma.

Einen guten Espresso erkennt man an der Crema. Schon das Aussehen der Crema verrät viel über den späteren Geschmack. Die einen mögen sie besonders dick und viel Milch, andere lieben den dünnen Hauch des Schaums. Er ist in der Regel auch Grundlage für Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato. Aber auch wer einen schlichten Caffé Crema bevorzugt, wird den Unterschied zwischen frisch gemahlenen Bohnen und mit Kaffee-Pads oder löslichem Kaffee hergestellten Getränken schon beim ersten Schluck bemerken.

Kaffeebohnen

Unsere Premiumeigenmarke - Espresso Marese

Unser Marese Kaffee zeichnet sich durch besondere Magenfreundlichkeit aus, dabei werden aber natürlich keine Abstriche beim gehaltvollen Geschmack des Kaffees gemacht. Die Kaffeebohnen der unterschiedlichen Mischungen stammen aus den besten Anbaugebieten in Asien und Südamerika.

Zum Angebot

Kaffeeangebot namhafter Kaffeeröstereien

Die Bohnen des Mäder Kaffees stammen aus Mittel- und Südamerika sowie Indien. Genießer des Hagen Kaffees können von der langjährigen Erfahrung der Firma seit 1934 profitieren. Die über 60 verschiedenen Bohnensorten von Hagen stammen aus verschiedenen Ländern. Äthiopien, Kuba, Indien, Brasilien, Costa Rica und Kenia sind nur einige davon. Selbstverständlich finden Sie hier auch Bio-Kaffee und entkoffeinierten Kaffee, schließlich soll jeder den perfekten Kaffee für seinen eigenen Genuss bekommen.

Exklusiv Vertrieb für die Mee Kaffee Röstmanufaktur

KaffeeTechnik Seubert vertreibt online exklusiv die Kaffeebohnen der Mee Kaffee Röstmanufaktur aus Neustadt an der Saale. Die Bohnen dort werden mit Handarbeit und Erfahrung in kleinen Margen geröstet. Was am Ende aus der Röstung an den Kaffeegenießer gelangt, zeichnet sich durch entsprechend individuelle Geschmacksprofile aus.

Zum Angebot

Exklusiv bei KaffeeTechnik Seubert - Der Kickers Kaffee

Extra für den Würzburger Fußballverein Würzburger Kickers, haben wir eine besondere Röstung für die "Rothosen" kreiert. Die Kickers Röstung überzeugt durch einen kraftvollen und intensiven Geschmack und verleiht Ihnen den besonderen Kick am Morgen.

Zum Angebot
Kaffeekirschen am Ast eines Kaffeebaums

Zum Abschluss noch ein kleiner Blick in die Geschichte

Wir wissen, das Kaffee mehr ist, als ein Getränk oder Koffeinlieferant. Das schwarze Getränk ist seit seiner Ankunft in Europa kaum noch wegzudenken und wurde schnell in allen Gesellschaftsschichten populär. Die Geschichte des Kaffees jedoch ist weit älter. Und es entwickelten sich zahlreiche Legenden, wie es zur Entdeckung der Kaffeebohne kam. Die Ursprünge für die Nutzung des Menschen liegen lange zurück. Antonius Faustus Naironus sprach in seinem Buch von Hirten aus dem heutigen Äthiopien, welche die Wirkung der Pflanzen entdeckten. Die Ziegen der Männer fraßen die Kaffeekirschen und konnten die ganze Nacht kein Auge zu tun. Aus Neugier probierten auch die Hirten von der Pflanze und waren selbst lange ohne Schlaf. Es dauerte zwar sicher noch einige Zeit, bis man darauf kam den Kern der Kaffeekirsche herauszunehmen, zu rösten und für ein Getränk zu zermahlen, aber der Anfang war gemacht.

Heute ist Kaffee aus dem modernen Alltag kaum wegzudenken. Der frische Duft von Kaffee lässt in unseren Köpfen das Bild einer Familie am Frühstückstisch wachsen. Bei einer Tasse Kaffee wird unter Kollegen meist die wirklich wichtigen Dinge des Arbeitstages besprochen. Und es wird auch so manchen geben, der sich noch gut erinnern kann, wann ihn seine Eltern vor einer kleinen Ewigkeit zum ersten Mal einen Schluck Kaffee trinken ließen.

Mehr über das Thema erfahren Sie immer frisch aufgebrüht übrigens in unserem Kaffee Journal.