Das müssen Sie tun, wenn die Pumpe Ihres Bezzera Siebträgers nicht mehr läuft wie gewohnt.

Problembeschreibung: Die Pumpe des Siebträgers, in diesem Fall eine Bezzera Duo, gibt nach dem Einschalten nur noch ein Summen von sich wenn sie läuft, statt des typischen Geräusches. In folge des Fehlers wird im Siebträger nicht der notwendige Druck aufgebaut und die Espressozubereitung ist deshalb nicht möglich.

Lösungsansätze: In diesem Fall deutet alles darauf hin, dass die Pumpe des Siebträgers nicht mehr richtig arbeitet. Dennoch muss der Fehler nicht zwingend bei der Pumpe selbst liegen. Mitunter lässt sich das Problem nur mit dem Ausschlussverfahren lösen.

Dabei sollten Sie zunächst einmal den Wasserfilter auf Verschmutzungen kontrollieren, denn es könnte sein, dass die Pumpe auch kein Wasser beziehen kann. Ist hier alles in Ordnung, muss man tiefer ins Innere der Maschine sehen.

Oft wird fälschlicherweise angenommen, dass ein defektes Magentventil (Nr. 56 in der Explosionszeichnung) die Ursache ist. Solange Sie aber nur ein Summen hören und die Pumpe sich nicht bewegt, kann man ein defektes Ventil eigentlich ausschließen.

Explosionszeichnung einer Bezzera Duo: Wassertank & Pumpe
Explosionszeichnung einer Bezzera Duo: Wassertank & Pumpe

Liegt weder ein Fehler beim Filter noch dem Magentventil vor, sollten Sie sich die Pumpe (Nr. 51 in der Explosionszeichnung) genauer ansehen. Wenn Sie es sich zutrauen, bauen Sie die Pumpe am besten aus. Probieren Sie zuerst, ob sich die Pumpenwelle dreht. Eventuell ist es hier zu Kalkablagerungen gekommen und die Pumpe versagt deshalb den Dienst. Lässt sich die Pumpenwelle noch drehen, kann es sich lohnen den Kalk zu beseitigen und die Pumpe dann testweise wieder einzubauen.

Arbeitet die Pumpe auch jetzt noch nicht, muss sie durch eine neue ersetzt werden. Im KaffeeTechnik Shop haben wir in der Rubrik Ersatzteile für Siebträger eine große Auswahl gängiger Pumpen für Espressomaschinen.


Schlagwörter: , ,