Vergessen Sie die guten Vorsätze den Weihnachtsspeck gleich wieder loszuwerden. Mit einem leckeren Schweinkotelett präsentieren wir Ihnen das erste Rezept 2019.

Ein Kotelett kann mehr sein, als ein Stück in die Pfanne geworfenes Fleisch. Im folgenden Rezept sehen Sie, wie man ein Kotelett mit einer cremigen Kaffee-Sauce zubereiten kann. Als Beilagen bieten sich übrigens Kartoffeln an.

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 Schweinekoteletts
  • 1 Zwiebel
  • 300 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 TL (löslichen) Kaffee
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Kochen Sie zuerst die Fleischbrühe auf, währenddessen können Sie die Zwiebel in feine Streifen schneiden.

Im nächsten Schritt werden die beiden Schweinekoteletts in der Pfanne angebrachten, bis sie auf beiden Seiten angebräunt sind. Bevor das Fleisch warm gestellt wird, noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Dünsten Sie im Anschluss die Zwiebelstreifen im verbliebenen Bratenfett in der Pfanne, während Sie den Kaffee und Zucker in die Fleischbrühe geben. Sind die Zwiebeln fertig, wird die Brühe darüber gegossen und sollte kurz aufkochen.

Geben Sie jetzt die Koteletts wieder in die Pfanne, so dass sie mit der Sauce gemeinsam fertig werden. Vergessen Sie aber nicht, alles mit der Crème frâiche noch sahnig zu verfeinern.

Das könnte Sie auch interessieren


Schlagwörter: ,