Die Rocket Appartamento vereint modernste Technik und klassisches Design. Doch wer lange an diesem kleinen Siebträger-Juwel Freude haben möchte, kommt auch hier um Pflege und Reinigung nicht herum.

Einmal wöchentlich empfiehlt sich die Reinigung der Brühgruppe. Für diesen Zweck sollte man ein spezielles Reinigungsmittel für Siebträger verwenden. Diese sind darauf ausgelegt mit hartnäckigen Kaffeefetten und anderen typischen Verschmutzungen umzugehen. Bei den meisten Herstellern der Reinigungsmittel reicht schon eine kleine Menge von dem Pulver, das in den Blindsieb gefüllt werden muss. Legen Sie den Blindsieb dann in den Siebträger und lösen Sie das Reinigungsmittel in heißem Wasser auf, ehe der Siebträger eingesetzt wird.

Die Rocket Appartamento (schwarz) … zum Produkt

Im nächsten Schritt betätigen Sie den Brühgruppenhebel, um die Heißwasserausgabe zu starten. Nach rund 10 Sekunden stellen Sie den Hebel wieder zurück. Der Vorgang sollte mehrmals wiederholt werden, mindestens jedoch drei Mal.

Zum Abschluss kann der Blindsieb wieder entnommen und gereinigt werden. Um die Reste des Reinigungsmittels in der Brühgruppe zu entfernen, muss diese mehrmals mit Wasser durchgespült werden.

Die tägliche Reinigung

Es gibt allerdings auch Dinge, die Sie täglich zur Pflege Ihrer Rocket Appartamento tun sollten. Dazu gehört zum Beispiel auch die Reinigung der Dampfdüse. Wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch sauber, es empfiehlt sich auch kurz davor noch einmal Dampf abzulassen, um Reste von Milch oder Kondenswasser heraus zu pusten.

Ebenfalls täglich sollten die Brühgruppe durchgespült werden. Setzen Sie dazu zuerst den Blindsieb in den Siebträger ein und spannen diesen dann in die Espressomaschine. Lassen Sie dann einige Male das Wasser fließen, auf diese Weise lösen sich Kaffeereste und andere leichte Verunreinigungen. Diese landen dann im Blindsieb, der leicht auszuspülen ist. Zum Abschluss lassen Sie einfach so noch einmal Heißwasser durch die Brühgruppe laufen.

Zumindest mit einem feuchten Tuch sollten auch Gehäuse, Auffangwanne usw. einmal täglich abgewischt werden. Vergessen Sie dabei nicht den Siebträger selbst.

Nicht entkalken, sondern Kalk verhindern

Übrigens, natürlich kann auch die Rocket Appartamento wie jeder Siebträger entkalkt werden. Der Rocket Espresso als Hersteller empfiehlt aber, es am besten gar nicht erst soweit kommen zu lassen, sondern vorzubeugen. Gefiltertes Wasser, so die Mailänder, sei eine absolute Empfehlung.