Wer ein wahres Glanzstück an Kaffeevollautomaten in seiner Küche stehen haben möchte, der kommt an der JURA ENA 8 nicht vorbei.

Der Schweizer Traditionshersteller JURA steht mit seinem Namen wie kaum ein anderes Unternehmen für mit Vollautomaten zubereiteten Kaffee. Dabei haben die Schweizer inzwischen ein Angebotsportfolio entwickelt, das Kaffeevollautomaten für das gesamte Bedarfsspektrum anbietet. Vom kompakten Kaffeevollautomaten für den Singlehaushalt, bis zum High-End-Gerät in der Gastronomie, bei JURA ist die Wahrscheinlichkeit hoch, fündig zu werden.

Hin und wieder bringen die Schweizer aber auch einen Kaffeevollautomaten auf den Markt, der selbst unter seinen Kollegen noch einmal extra heraussticht. Die ENA 8 ist zweifellos so ein Fall, der Eintassen-Kaffeevollautomat holt sozusagen das Triple in seiner Branche. Er überzeugt mit den aufgebrühten Kaffeespezialitäten, entspricht der aktuellsten Technik und besticht durch ein ansprechendes Design.

Dabei gehört die ENA 8 mit den Abmessungen von 27,1 cm x 32,3 cm x 44,5 cm ja eigentlich zu den kompakten Vertretern ihrer Art. Zehn unterschiedliche Kaffeespezialitäten kann dieser Kaffeevollautomat ohne Probleme zubereiten. Auch weil JURA ihn mit seinen neusten Technologien ausgestattet hat. Neben des unter P.E.P. firmierenden Puls-Extraktionsprozesses, der gerade bei Espresso und Ristretto noch das gewisse Extra an Aroma herauskitzelt, sorgt die etablierte Feinschaumtechnologie dafür, das zum Beispiel jeder Cappuccino mit einem luftig-zarten Milchschaum genossen werden kann.

Übersichtliches Display zur leichten Bedienung der ENA 8

Damit nicht unnötig viel Zeit für die Bedienung verschwendet werden muss, verfügt der JURA Kaffeevollautomat über ein übersichtliches 2,8‘‘ TFT-Display. Das Display ist auf eine gute Usability hin ausgerichtet, die angezeigte Auswahl an Kaffeespezialitäten etwa wird gut sichtbar präsentiert, statt lediglich als ein kleines Icon unter vielen kleinen Icons. Sofort wird einem beim Blick auf das Display auch das blaue WLAN-Symbol auffallen. Die ENA 8 lässt sich ins heimische Netzwerk einbinden, vor allem aber eben über die JURA-App J.O.E. steuern.


Technische Daten der JURA ENA 8 im Überblick:

  • Wassertank: 1,5 l
  • Bohnenbehälter: 125 g
  • Maße: 27,1 cm x 32,3 cm x 44,5 cm
  • Kaffeetemperatur in drei Stufen einstellbar
  • P.E.P.
  • mehrstufiges Aroma G3-Mahlwerk
  • Energiesparmodus
  • getrenntes Leitungssystem für Kaffee und Milch
  • Spannung / Leistung: 230 V / 1450 W

Verfügbar in drei unterschiedlichen Farbdesigns:


Optisch fällt zuerst der nach dem Vorbild einer Kristallglaskaraffe geschaffene Wassertank auf. Die runde Form fügt sich perfekt ins Komplettdesign ein, das durch seine Kreise besticht. Statt auf Ecken setzt JURA bei diesem Kaffeevollautomaten ganz auf ein geschmeidiges, für das Auge durch und durch symmetrisches Design. Zusätzlich hat JURA für die Verkleidung der ENA 8 drei unterschiedliche Farbdesigns entwickelt: Sunset Red, Nordic White und Metropolitan Black. Beides macht diesen Kaffeevollautomaten zu einem Blickfang in jeder Küche.

KaffeeTechnik Shop:

JURA ENA 8

  • Schön mit Rundumdesign und zylindrischem Wassertank
  • Einfach zu bedienen über TFT-Display und Bedienfelder
  • 10 Spezialitäten auf Knopfdruck, frisch gemahlen, nicht gekapselt

990,- Euro
inkl. USt

zum Artikel

Schlagwörter: ,