Der chinesische Internetgigant Alibaba und Starbucks gehen in China eine neue Partnerschaft ein, die Amazon neidisch machen könnte.

Ob Google Home oder Alexa von Amazon, smarte Lautsprecher sind weltweit auf dem Vormarsch. Während in Deutschland viele Verbraucher noch ein wenig zögerlich bei der Anschaffung sind, kennt man in Ländern wie China da weniger Berührungsängste.

Was Amazon im Westen ist, stellt der Internetkonzern Alibaba in China und Teilen Asiens dar. Wie ihre Konkurrenz aus dem Westen haben auch die Chinesen einen Smartlautsprecher auf den Markt gebracht, der nach den gleichen Prinzipien wie Google Home bzw. Alexa arbeitet. Über den Alibaba Lieferservice Ele.me können Nutzer des Smartlautsprechers in China jetzt bei Starbucks ihren Kaffee bestellen. Innerhalb einer halben Stunde soll er dann auch schon geliefert sein.

Das neue Angebot wurde anlässlich der einjährigen Kooperationsdauer zwischen Alibaba und Starbucks in China bekannt gegeben.


Schlagwörter: ,